ÜBER UNS

UNSERE VISION

Als Studierende eines technischen Studiengangs liegt es uns am Herzen, Elektrizität und Magnetismus den SchülerInnen in München und Umgebung spielerisch und aktiv näher zu bringen.

Aus dieser Motivation heraus, ist das Projekt Magic-MINT-Box entstanden, welches nun Kindern nicht nur Spaß macht, sondern auch viel Wissen und praktische Erfahrung bringt.

UNSER VORGEHEN

Wir sind ein Team aus Druck- und Medientechnik Studierenden an der Hochschule für angewandte Wissenschaften. München. Gemeinsam mit unserem Dozenten, Herr Prof. Dr. Moosheimer – ein Experte in Printed Electronics und Verpackung – haben wir uns dieses Projekt von der Konzeption über die Technik bis hin zur Umsetzung überlegt und umgesetzt. Mehr über die technischen Eigenschaften erfahren Sie hier

Das Projekt zieht ins Homeoffice um

Das Jahr 2020 war für alle Studierenden eine Herausforderung, aber auch zugleich eine gute Gelegenheit zu überprüfen, wie man mit außergewöhnlichen Situationen umgeht. Die beiden Projektteams des SoSe 2020 und des WiSe 2020 haben schnell miteinander kooperiert und produktiv am Projekt weitergearbeitet. Der Arbeitsablauf fand weitestgehend online statt. Zur Verfügung standen uns dabei verschiedene Onlinetools für die Kommunikation und den Austausch:

Während unseren wöchentlichen Videokonferenzen haben wir den aktuellen Projektstand besprochen

Die Webseite wurde von der Projektgruppe im SS20 erstellt und von der Nachfolgegruppe weitergepflegt

Hat uns für gemeinsame Arbeit einwandfrei gedient

Hochschule München

University of Applied Sciences

​Lothstr. 34
D-80335 München

Kontakt:

Prof. Dr. Ulrich Moosheimer

+49 (0) 81 37 30 46 72
ulrich.moosheimer@hm.edu

© 2020 Hochschule München University of Applied Sciences